Chiptuning

Das Motorsteuergerät ist verantwortlich für sämtliche Funktionen des Motors. Es regelt Parameter wie Zündung, Ladedruck, Einspritzmenge, Benzin-Luft-Gemisch (Lambda), Partikelemission uvm. in Abhängigkeit des jeweiligen Lastzustandes, der Motordrehzahl und diversen Temperaturkennlinien. Sämtliche Daten ruft das Steuergerät von einem Chip bzw. Prozessor ab, auf welchem diese in Form von Kennfeldern, Kennlinien und Einzelbits gespeichert sind. Werden diese Kennfelder und Kennlinien nun bearbeitet, spricht man folglich vom Chiptuning.

Dadurch ist es möglich die Motorleistung und das Drehmoment Ihres Fahrzeuges zu steigern, ohne an der Alltagstauglichkeit, an Verbrauchswerten oder Emissionswerten für die jährliche Fahrzeugüberprüfung sowie Lebensdauer Abstriche machen zu müssen.

Egal ob Familienkombi mit Turbodiesel, Sportwagen mit Turbobenziner oder hubraumstarke Saugmotoren. Wir bieten für eine breite Palette an Fahrzeugen maßgeschneiderte Leistungssteigerungen durch Chiptuning an.

  • Schöpfen Sie das Potential Ihres Fahrzeugs aus

Die Gründe warum Motoren Potential zur Leitungssteigerung haben sind einfach:

Durch das sogenannte Baukastenprinzip werden oftmals mechanisch identische Motoren in unterschiedlichen Leistungsvarianten und unterschiedlichen Fahrzeugen angeboten. Die Motorleistung wird durch das Motorsteuergerät gesteuert.

Weiter ist das Ziel der Fahrzeughersteller ein sehr breites Toleranzbereich zu ermöglichen. Die Motoren müssen im Alltagsbetrieb mit unterschiedlichen Spritqualitäten arbeiten können, Abgasnormen in unzähligen Ländern erfüllen, Serviceintervallüberziehungen einberechnen und große Temperaturschwankungen für verschiedenste geographische Lagen stand halten.
Genau hier setzten wir an und nutzen das Potential Ihres Motors. Sie erhalten bei uns eine genau für Sie zugeschnittene individuelle Optimierung.

Je nach Fahrzeug sind bei Turbomotoren ca. 20-50% und bei Saugmotoren bis zu 10% an Leistungsplus zu erzielen, wodurch die Beschleunigung, Agilität und Höchstgeschwindigkeit erheblich verbessert.

Der Motor wird insgesamt lebendiger und kraftvoller, wobei die Lebensdauer, sowie die Alltagstauglichkeit des Motors bei maßvollen Tuning, verantwortungsvollem Gebrauch und regelmäßiger Wartung ebenso wenig beeinträchtigt wird, wie beim Serienmotor.